Ihre Tattooentfernung

Zeigen Sie wieder Haut. Ganz ohne Bemalung! Schnell. Sicher. Effektiv.

Tattoos gehören zum Zeitgeist – doch Trends vergehen und Lebensumstände verändern sich. Vergessen Sie die Andenken an Ihre wilde Jugendzeit. Wir machen die permanente Bemalung wieder rückgängig – völlig narbenfrei. Die Tattoo-Entfernung bei hairfree & esthetique ist eine hautschonende Behandlung, die auf jahrelange Erfahrung in der Lasermedizin zurückgreifen kann. Sie erzielt schnelle und anhaltende Erfolge.

Abschied für immer oder Zeit für etwas Neues: Sichere Lasertechnologie lässt ungeliebte
Tätowierungen Schritt für Schritt verblassen.

Für Sie und Ihn

Schonend und sicher

Effektiv und dauerhaft

Schnelle und sichtbare Erfolge

So funktioniert die Tattooentfernung

Tätowierungen sind – medizinisch gesehen – Farbpigmente, die in der Haut eingekapselt sind. Durch einen Laserstrahl werden die Farbpigmente mit extrem kurzen Laserimpulsen behandelt. Die Energie dieser Laserimpulse wird dabei von den Farbpigmenten aufgenommen – hierdurch kommt es zu einem Platz-/Sprengeffekt, der die einzelnen Farbpartikel zerkleinert und die Verkapselung der Farbpigmente in der Haut auflöst.

Nach der Anwendung werden die zerkleinerten und entkapselten Farbpigmente vom körpereigenen Immunsystem als Fremdkörper erkannt, von den Makrophagen (Fresszellen) aufgenommen und über das Lymphsystem abtransportiert. Der Laser zerstört dabei die Farbelemente in der Haut und nicht das Gewebe selbst.

Die genaue Anzahl und die Dauer Ihrer Behandlungen hängen von mehreren Faktoren ab und lassen sich nicht exakt vorausberechnen. Einen Einfluss auf die Dauer haben zum Beispiel: verwendete Farben bzw. die Farbzusammensetzung der Tätowierung, Art und Tiefe des Pigmenteintrags, Größe und Qualität der Tätowierung oder die Reaktionsfähigkeit des körpereigenen Immunsystems.

Ihre Tattoo-Entfernung mit unserem AlexTriVantage System erfordert keine spezielle Hautvorbereitung. Die Behandlung wird unterschiedlich empfunden, je nach Empfindlichkeit und Körperstelle (vergleichbar mit kleinen Stichen). Das Tätowieren selbst kann wesentlich schmerzhafter als die Laserbehandlung sein. Nach der Behandlung kann es durch den beschriebenen Platz- und Sprengeffekt zu einer oberflächlichen Hautreizung, Hautrötung und leichter Schwellung sowie Schorfbildung kommen. Dieser Schorf fällt aber nach 1 – 2 Wochen von selbst ab und sollte keinesfalls vorzeitig abgekratzt werden.

Kosten der Tattooentfernung

Einen exakten Preis für eine Tattoo-Entfernung zu benennen – ohne das Tattoo gesehen zu haben – ist leider nicht möglich, da hier verschiedene Faktoren, wie Tattoo-Größe, Platzierung, Zustand der Haut und vieles mehr, die Behandlung beeinflussen. Das persönliche Beratungsgespräch und die Analyse Ihres Tattoos und Ihres Hauttyps bringen uns erste Erkenntnisse und dienen als Kalkulationsgrundlage für Ihren persönlichen Behandlungsplan und die entsprechenden Kosten.

Information

Die Kosten für eine Tattooentfernung können sehr unterschiedlich ausfallen.
Sie sind von folgenden Faktoren abhängig:
  • Stichtiefe und Qualität der Tätowierung
  • Farben (einfarbig /mehrfarbig)
  • Farbmenge (Dichte der Pigmente)
  • Größe der Tätowierung
  • Alter des Tattoos
  • Professionalität der Tätowierung (Laie oder Experte)

Preise 

Zur vereinfachten Kostenkalkulation haben wir drei Preiskategorien definiert:
Klein ab 79 €
Mittel ab 139 €
Groß ab 199 €

Volle Kostentransparenz bei der Tattooentfernung im Hairfree & esthetique Institut: Mit Ihrem individuellen Behandlungsplan erhalten Sie eine Aufstellung aller Kosten, die bei der Entfernung Ihres Tattoos entstehen. Selbstverständlich bieten wir auch attraktive Behandlungspakete an. Fragen Sie danach!

Häufige Fragen zur Tattooentfernung

Damals fanden Sie es schön, cool oder ästhetisch – doch heute sehen Sie das ganz anders. Lebensumstände verändern sich und oft passt das Tattoo-Motiv einfach nicht mehr dazu. Lange Ärmel und Hosenbeine verbergen die bunten Relikte der Vergangenheit, das Lebensgefühl ist oft stark beeinträchtigt. Befreien Sie sich jetzt von ungeliebten Tattoos und finden Sie zurück zur Schönheit natürlicher, makelloser Haut – oder eines zeitgemäßeren Motivs.

Zwei Wochen vor der Behandlung

 

Antibiotika

Die letzte Einnahme von Antibiotika sollte – wenn möglich – spätestens 10 Tage vor der Behandlung zur Tattoo-Entfernung erfolgen.

Johanniskraut

Die letzte Einnahme von Johanniskraut sollte – wenn möglich – spätestens zwei Wochen vor der Behandlung zur Tattoo-Entfernung erfolgen.

starke Schmerzmittel

Bei Einnahme von sehr starken Schmerzmitteln halten Sie bitte Rücksprache mit Ihrem Arzt. Er hilft Ihnen sicher gerne weiter.

Sonnenbad / Solarium

Bräunung (Sonne, Solarium und Selbstbräunungscreme) sollte 10 Tage vor und auch während der Behandlung vermieden werden. Sollten Sie ein Solarium nutzen oder intensive Sonneneinstrahlung ausgesetzt sein, bedecken Sie bitte die zu behandelnde Körperregion ab oder schützen diese mit einen Lichtschutzfaktor 50. Diese „Sonnen-Sperrfrist“ für die behandelte Körperregion gilt jeweils zwei Wochen vor und nach der Behandlung.

Eine Woche vor der Behandlung
Hautpflege: Peeling vermeiden

Ein Peeling an der behandelten Körperregion sollte eine Woche vor und nach der Behandlung  zur Tattoo-Entfernung vermieden werden.

Tag vor der Behandlung und Behandlungstag
vorbereitende Rasur

Bitte rasieren Sie die zu behandelnde Körperregion am Vorabend der Behandlung.

Hautpflege: bitte keine Cremes verwenden

Bitte 24 Stunden vorher keine Kosmetika oder ölhaltige Produkte an der zu behandelnden Körperregion auftragen,  da dies die Behandlung nachteilig beeinflussen kann.

Flüssigkeitszufuhr

Die Haut benötigt viel Feuchtigkeit. Deshalb sollten Sie am Tag der Behandlung viel trinken.

Nach der Behandlung

Bei besonders sensibler Haut kann am Tag der Behandlung eine leichte Rötung der behandelnden Hautpartien entstehen. Diese verschwindet aber wenige Stunden nach der Behandlung wieder. Geben Sie Ihrer Haut genügend Zeit zur Regeneration – besonders effektiv erweist sich immer eine Nachbehandlung mit dem pflegenden hairfree & esthetique Aloe Vera Gel. 

Generelles
Schwangerschaft und dauerhafte Haarentfernung

Während der Schwangerschaft führen wir keine Behandlungen durch. Es sind zwar keine Hinweise bekannt, dass der Fötus durch das helle Licht gestört wird, aber aus Gründen der Vorsicht sehen wir während dieser Zeit von Behandlungen ab.

Warum benötigt man mehrere Behandlungssitzungen

Die Anzahl der Sitzungen hängt von der zu entfernenden Tattoo-Größe, der Körperregion und vom Zustand der Haut ab.

Als Neukunde erhalten Sie einen Gutschein in Höhe von 25 Euro!

Wir von hairfree & esthetique legen sehr viel Wert auf eine ausführliche, professionelle und vollkommen unverbindliche Beratung, denn diese bildet die Grundlage für Ihren erfolgreichen Behandlungsablauf für eine dauerhafte Haarentfernung oder Tattoo-Entfernung. Vereinbaren Sie noch heute ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch.

Ihre Haut verdient die beste Behandlung. Wir verwenden medizinisch anerkannte Verfahren, wie z.B. die hochwertige Lasertechnologie, um Ihre unerwünschten Tattoo hautschonend, effektiv und narbenfrei zu entfernen. Was bleibt ist ein samtweiches Gesamtergebnis und zufriedene Kunden!

Magdalena Graml

Expertin und Beauty Kosmetologin

Ihre dauerhafte Haarentfernung und Tattooentfernung.
Sicher. Zuverlässig. Effektiv.

© hairfree & esthetique Regensburg | Haarentfernung & Tattooentfernung

© hairfree & esthetique Regensburg
Haarentfernung & Tattooentfernung